Skip to main content

Welches Hängezelt ist das Beste

Wer sich für ein Hängezelt entscheidet, da stellt sich vor dem eigentlichen Kauf die Frage: Welches Hängezelt ist das Beste für meinen Bedarf? Die Beantwortung dieser Frage hängt allerdings von vielen Faktoren ab. Letztlich kommt es auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche des Nutzers an.

Was sind die Grunderwartungen der Nutzer eines Hängezeltes?

Grundsätzlich sollte das Hängezelt einige Grundvoraussetzungen erfüllen. In erster Linie schützt ein solches Zelt vor Bodennässe und ungebetenen Besuch von Insekten. Das vom Hängezelt ausgehende ungewöhnliche Schlaffeeling ist auch nicht von der Hand zu weisen. Geschlafen werden kann dabei an höchst ungewöhnlichen Orten. Unebene Böden und der dadurch verlorene Schlafkomfort kann auch vernachlässigt werden.

Die richtige Wahl des Zeltes

Es gibt die unterschiedlichsten Hängezelte auf dem Markt. Von Zelten die im Kinderzimmer als Spielzelt dienen, über ein komfortables Baumzelt für mehrere Personen, bis hin zum Profizelt für das professionelle Outdoor-Camping. Auch preislich unterscheiden sich die vielen verschiedenen Behausungen für die Freizeit. Von 100 Euro bis hin zu über 1000 Euro ist hier alles möglich.

Worauf sollte man beim Kauf des besten Zeltes achten?

Wichtig sind vor allem die Sicherheit und auch die Pflegeleichtigkeit eines Hängezeltes. Hier gilt es auf hochwertige und pflegeleichte Materialien zu achten. Ein gutes Zelt ist vor allem wasserdicht, Hitze- und UV-beständig und leicht abwaschbar. Die entsprechende Tragfähigkeit muss zwingend gewährleistet sein. Am besten eignet sich hier Stoff, der beispielsweise auch für Schiffsegel eingesetzt wird.